Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


Stillgelegtes Stadtbad in Nürnberg

In den riesigen Becken dieses einstigen Stadtbades in Bratwurst-Town ist schon seit 1992 das Wasser endgültig abgelassen. Dieser, das mondäne Bad nicht nur in wohltemperiertem Wasser, sondern gleichzeitig in der Nürnberger Gesellschaft ermöglichende Jugendstil-Bau machte einen Besuch immer zu mehr, als einfach nur mal schwimmen zu gehen. Lang ist's her und die Zeit von Bädern dieser Art vergangen. In den damaligen Anforderungen an ein solches Bad kam der Fun-Faktor nicht vor bzw. wurde dieser ganz anders berechnet. Wenn es heute im Wellenbecken keine Brandung wie an Floridas Küsten gibt, keine Rutschen, auf denen man mit mindestens 30 Sachen und von stroboskopblitzen beschossen auf seinem Allerwertesten in die Tiefe rast und wenn die Whirlpools mit allen möglichen Massage- und Blubberdüsen nicht mindestens 100 kg Lebendgewicht heben, wie sonst nur im Toten Meer möglich, dann ist das heute nix mehr. Wather-Entertainment ist heute angesagt. Die von kniggesicherem Auftritt echter Gentlemans und selbstverständlich nur mit „gnädige Frau“ angesprochenen und mit angedeutetem Handkuss begrüßter Damen und der architektonischen Schönheit des Jugendstils getragene Atmosphäre eines Bades wie diesem ist heute nicht mehr en vogue. Die Bohemiens der Jetztzeit sind andere geworden - ihre Leichtigkeit des Seins ist noch unverbindlicher, vielleicht auch noch egoistischer und gleichgültiger geworden. Sie prägen den heutigen Fun-Faktor - Tendenz steigend.


Zurück

Copyright 2022 - Christian Sünderwald

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schliessen